konstruktiv - kompetent - konsequent


Für manche Linken ist einer schon rechtsradikal, wenn er nur pünktlich zur Arbeit kommt.

Heinrich Geissler

 


Politische Kernanliegen

 

Migration

Die Schweiz braucht eine klare Migrationspolitik. Die Zuwanderung muss massvoll und volkswirtschaftlich verträglich sein.

 

Asylwesen

Meschen die an Leib und Leben bedroht sind sollen weiterhin in unserem Land Asyl erhalten. Damit wir dies auch in Zukunft noch gewährleisten können, müssen wir den Vollzug unseres Asylverfahrens anpassen.

Ein Asylrecht, das jedem Menschen das Recht gibt, in jedem Land der EU zum Asylverfahren zugelassen zu werden, führt dazu, dass der überwiegende Teil der Einwanderer (Migranten) den bequemen und finanziell lukrativen Weg über das Asylrecht wählen.

Es kann nicht sein, dass Wirtschaftsflüchtlinge (Migranten) unser Asylrecht dazu missbrauchen, um ihre Einwanderung über das Asylverfahren zu organisieren. Die Zuwanderung hat nach den Richtlinien unseres Ausländerrechts zu erfolgen und muss massvoll und für unser Land verträglich sein.

Kriminelle und abgewiesene Asylbewerber haben ihr Gastrecht verwirkt und sind umgehend aus-zuschaffen. Ist die nicht möglich, sind sie bis zu ihrer Ausschaffung zu internieren. 

 

Sicherheit

Das subjektive Sicherheitsgefühl unserer Bevölkerung sinkt seit Jahren. Diebstähle, Wohnungs-einbrüche usw. gehören inzwischen zu unserem Alltag.

Der Schutz unseres Eigentums muss wieder einen höheren Stellenwert bekommen. Wiederholungstäter müssen konsequent inhaftiert werden. Hier sind vermehrt Haftstrafen anstelle von Geldstrafen auszusprechen.

 

Wirtschaft

 Damit unsere Wirtschaft prosperiert muss die Politik Rahmenbedingungen schaffen, bei denen ein qualitatives Wachstum wirtschaftlich erfolgreich umgesetzt werden kann. 

 

Verkehrspolitik

Unsere Verkehrspolitik darf nicht einseitig sein. Öffentlicher- und Individualverkehr haben beide ihre Berechtigung.

Der öffentliche Verkehr muss in unseren Zentren und Agglomerationen leistungsfähig und trotzdem bezahlbar sein. In ländlichen Regionen hat der MIV einen hohen Stellenwert und darf nicht durch zusätzliche Abgaben (Erhöhung Mineralölsteuer) verteuert werden


Stopp der Gewalt gegen Polizei

Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) zeigt deutlich: Gewalt und Drohungen gegen Polizistinnen und Polizisten bleibt weiterhin auf hohem Niveau. Im vergangenen Jahr wurden 3'251 Fälle von Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte registriert. 

Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten ist Gewalt gegen den Staat und muss zwingend mit Haft bestraft werden.